Wir kümmern uns hautnah um Sie
    

Faltentherapie mit Botulinum

Freude, Konzentration, Überraschung, Ärger – Emotionen zeigen sich in unserer Mimik, ausgelöst durch die feinen Muskeln unter unserer Gesichtshaut. Mit der Zeit bilden sich dadurch zunächst feine Linien und erste Fältchen, im Laufe der Jahre immer tiefere Mimikfalten.
Ausgezeichnete Ergebnisse in der Therapie von Mimikfalten lassen sich durch den bewährten und sehr effizienten Wirkstoff Botulinum erzielen, den auch ich in meiner Praxis verwende. Botulinum ist ein gereinigtes Eiweiß, dass seit Jahrzehnten erfolgreich in der Medizin angewendet wird, z.B. zur Behandlung von Bewegungsstörungen. Seit Mitte der neunziger Jahre wird es auch in der ästhetischen Dermatologie zur Behandlung mimischer Falten eingesetzt.
Ich setze Botulinumtoxin A ein zur Milderung und Vorbeugung von allen Falten, die durch unsere Mimik entstehen, besonders im Bereich des Stirn-, Augen-, Mund- und Kinnbereichs, aber auch am Hals. Dazu injiziere ich Botox in sehr geringer Konzentration mit einer feinen Nadel genau in die verspannten Zielmuskeln, die sich dadurch entspannen. Bestehende Falten werden geglättet, Ihr Gesicht sieht jünger und frischer aus und Ihre natürliche Gesichtsmimik bleibt erhalten. Der sichtbare Effekt tritt frühestens nach 24 Stunden ein; wenn er nach 3 bis 6 Monate nachlässt, kann eine Wiederholungsbehandlung erfolgen.
Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch in meiner dermatologischen Praxis zu den Möglichkeiten und Vorteilen einer Faltentherapie mit Botulinum