Wir kümmern uns hautnah um Sie
    

Störende Äderchen

-       Erweiterte Äderchen treten häufig nach langjähriger Sonnen- und Witterungseinwirkung auf. Die Ursache kann aber auch erblich bedingt sein. 
-       Sie können durch Verödung mit einer feinen Elektronadel oder einem speziellen Gefäßlaser behandelt werden. Hierbei entstehen in der Regel keine sichtbaren Narben.
-       Altersblutschwämmchen sind stecknadelkopf- bis linsengroße rote Flecken oder kleine Knötchen, die aus erweiterten kleinen Blutgefäßen bestehen.